Torben Kuhlmann: Edison – das Rätsel des verschollenen Mäuseschatzes

Pete, die kleine Maus, will den versunkenen Schatz seines Vorfahren bergen. Er kommt nach New York und bittet einen alten Mäuseprofessor um Hilfe. Dieser lehnt zuerst ab, doch dann beginnen beide mit den Nachforschungen.

Konstruiert werden soll ein Gefährt das sich unter Wasser bewegen kann. Pete und der Professor bauen ein Unterseeboot und das Abenteuer beginnt. Die beiden Mäuse finden schließlich den Schatz des Vorfahren, doch dabei handelt es sich nicht um Gold oder Juwelen. Es ist eine Erfindung! Diese brachte den Mäusen und den Menschen das Licht in die Dunkelheit: die Glühbirne!

Torben Kuhlmanns warme, liebevolle Zeichnungen eröffnen dem Leser eine faszinierende Welt aus Sicht der Nager. Kuhlmanns zeichnerische Sorgfalt und seine Liebe zum Detail kommen in atemberaubenden Bildern zum Tragen. Die detaillierten Technikzeichnungen überzeugen genauso wie die großformatigen Illustrationen beeindrucken.

Edison ist nach Lindbergh und Armstrong das dritte Mäuseabenteuer und ein wahrer Lesegenuss!

„Lindberg: die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus“ (Teil 1), „Armstrong: die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond“ (Teil 2) und „Edison: das Rätsel des verschollenen Mäuseschatzes“ (Teil 3) sind im Bestand der Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbibliothek zu finden.

 

 

Wf

 

Wie ein Löwe schwimmen lernt

Müssen Löwen schwimmen können? In der Wüste? Auf jeden Fall, denn auch dort kommt es ab und an zu kleinen Springfluten, vor allem nach starken Regenfällen. So auch im neusten Buch von Martin Baltscheit „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte“.

BaltscheitHilfe, Springflut! Die Löwin liegt auf einer Insel und will gerettet werden! Doch der Löwe ist leider Nichtschwimmer. Die anderen Tiere haben tolle Tipps für den Löwen: Klar, für Ente, Frosch und Forelle ist Schwimmen ja auch kein Problem! Dass die Grille ihn jedoch als Feigling darstellt, kann der Löwe auf keinen Fall auf sich sitzen lassen!

Er stürmt ins Wasser – und versinkt wie ein Stein! (Quelle: Beltz&Gelberg Verlags-Seite, gesehen 17.11.2017)

Ein gereimtes Abenteuer über einen Wasser- und Bademuffel, der in keinem Fall ein Feigling sein will. Es ist schon das 3. Buch über diesen Löwen, der auch schon „nicht schreiben konnte“ und „nicht bis 3 zählen konnte“.

Ein wunderschönes Bilderbuch für Klein und Groß, für Schwimmer und die, die es noch werden wollen – denn es macht auch Mut, erst recht wenn der erste Schwimmversuch noch nicht ganz so gut geklappt hat.

Wf