Weihnachtliche Literaturfundstücke

Schon kurios, was einem im Internet hin und wieder so begegnet:

Fundstück 1: Buchbaumschmuck oder Baumbuchschmuck – oder irgendwie anders?

Der us-amerikanische  Onlineanbieter Christmas Treasures hat diesen schicken Bücherstapel als Weihnachtsbaumschmuck im Angebot.  Interessant für diejenigen, die Panikattaken bekommen, wenn kein Buch in Sichtweite ist 😀

Fundstück Nummer 2:

Bücher, die wahrscheinlich nicht mehr gelesen werden, müssen nicht gespendet oder weggeworfen werden. Man kann sie auch wiederverwenden – nicht nur, wenn der Tisch wackelt 😉 sondern sie können auch verbastelt werden. Die Webseite „Kleiner Elefant“ gibt Tipps zum Upcycling – so wird aus Buchseiten eben Weihnachtsschmuck.

Fundstück 3:

Im Blog von Babajezas Wundertüte gibt es diverse Bilder von mit Buchseiten beklebten Glas-/Weihnachtskugeln. Das ist wirklich mal ungewöhnlicher Baumschmuck!

Fundstück 4:

Im Blog diycreation gibt es eine Anleitung wie man aus einem Buch einen originellen Tannenbaum bastelt! Unbedingt mal reinschauen!

Es gibt noch so viele andere tolle Möglichkeiten alte oder unerwünschte Bücher zu verwerten – einfach mal die Suchmaschine anwerfen und nachbasteln.

Rie

Dieser Beitrag wurde unter Skurriles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s