Der digitale Tod

Wenn ein Mensch stirbt, geht sein Nachlass an seine Erben. Davon ausgenommen waren bisher digitale Daten wie z. Bsp. Chatverläufe in sozialen Netzwerken. Eine Einsicht wurde von den Konzernen mit Verweis auf den Datenschutz und die Privatsphäre verwehrt.

Anfang Juli 2018 verkündete der BGH hierzu ein Urteil, das auch digitale Daten an die Erben übergehen und somit Einsicht gewährt werden muss. In dem verhandelten Fall ging es um ein 2012 verstorbenes Mädchen, bei dem abschließend nicht geklärt werden konnte, ob es sich um einen Unfall oder um Suizid handelte. Die Eltern erhofften sich neue Erkenntnisse durch Einblick in das Facebook-Konto der Tochter.

Der digitale Tod

Zu diesem Thema haben wir demnächst das Buch „Der digitale Tod“ des IT-Experten Tobias Schrödel  im Bestand. Er berichtet vom Hilferuf einer Mutter, die ihn bittet, das Handy ihrer Tochter zu knacken. Diese hatte sich kurz zuvor das Leben genommen. Herr Schrödel beschreibt seine moralischen und juristischen Gewissensbisse und gewährt Einblicke in die technische Möglichkeit, das Handy eines Verstorbenen zu hacken. Und man beginnt nachzudenken, was eigentlich mit den eigenen digitalen Daten passieren soll, wenn man verstirbt.

Schl

Jetzt wird’s nass

Am Montag, den 23.07.18 von 10 bis 14 Uhr sind wir gemeinsam mit Julianern und den Mitgliedern vom Antolin-Wettbewerb im Thermalsolbad in Salzgitter-Bad. Dort werden wir gemeinsam Spaß beim Baden und Schwimmen haben und zusammen verschiedene Spiele im und außerhalb des Wassers spielen. Diese Veranstaltung hat schon öfter stattgefunden und ist immer gut angekommen und hat allen Spaß gemacht!

Ihr braucht natürlich Badesachen und Spaß am Schwimmen und Bewegen im Wasser.

Wir treffen uns direkt beim Thermalsolbad:

Parkallee 3, 38259 Salzgitter

Meldet euch für den Badetag bitte vorher per Telefon unter 05341 – 839 3434 oder direkt in der Stadtbibliothek Salzgitter an.

Ra

Trommel-Event des Julius-Clubs

Julius 2018

Einmal so richtig Lärm in der Bibliothek machen, ohne Ärger zu bekommen. Das konnten unsere Julianer am Donnerstag, den 12.07.18 von 10 bis 13 Uhr in der Bibliothek in Fredenberg bei unserem Trommel-Event!

Einige Julianer haben es nach Fredenberg geschafft und die, die da waren, hatten ihr Vergnügen.

Es war schön, es war laut, es war vieles neu.

Bernd Lange hatte für uns einen Workshop geplant. Angefangen mit Body-Percussion, über einfache Rhythmen auf der Djembe, haben wir am Ende ein ganzes Stück getrommelt. Ein Stück besteht aus Einleitung, Break, Solo und Schluss.

Wir hatten Basstrommeln, genannt Kenkeni, für den Rhythmus, Sandan, Stocktrommeln, für den 1/4 Takt und die Djembe, Handtrommeln für den Klang im Einsatz.

Am Ende hatten alle warme Hände, waren drei Stunden hochkonzentriert und die rechts-links Koordination hat wieder besser funktioniert. Was für ein kurzweiliger schöner Vormittag.

Julius Trommeln

Tr

Julius-Club bei TV 38 – der Film

Letzten Freitag, am 13.07.2018, wurde der Beitrag der Julianer bei TV38 Kompakt um 19 und 21 Uhr gesendet. Wer die Sendung verpasst haben sollte, kein Problem, wir haben den Link dazu:

https://www.youtube-nocookie.com/embed/RU13PCE2xOU

Ab Minute 14:20 geht es los.

Meine erste Million

Millionär sein! Der Traum vieler Menschen. Einigen gelingt es dank Risikobereitschaft, Durchhaltevermögen und dem Glauben an sich selbst. Genau davon erzählt dieses Buch:

Meine erste MillionDer Gründer von Xing, Lars Hinrichs, die Designerin Jette Joop, der Kochbuchautor Attila Hildmann, der Immobilienunternehmer Christian Völkers – sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind Millionäre. Aber war das überhaupt ein Lebensziel für sie? Welche Rolle haben Glück und Zufall dabei gespielt? Kann man den richtigen oder den falschen Umgang mit Geld lernen? Auf diese und noch viel mehr Fragen geben bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft Antworten. Ein Buch voller Geschichten und Lebensweisheiten, eine kurzweilige und aufschlussreiche Lektüre! (Verlagstext Ariston/Randomhouse)

Insgesamt 50 Personen wurden interviewt. Was mich überrascht hat, ist, wie unterschiedlich die Personen ihr Geld verdienen: Cornelia Funke als Kinderbuchautorin, Rapper Samy Deluxe als Musikproduzent, Eckart von Hirschhausen mit medizinischem Humor oder auch Weltmeister Niki Lauda und Stargeiger Andre Rieu.

Das Buch liest sich in der Tat sehr kurzweilig und lädt zum Schmökern ein. Sie finden es demnächst im Regal: Wi 653 MEI.

Schl

Sommerleseclubs – Teil 4

Julius 2018Wii-Turnier für die Mitglieder des Julius-Clubs

Ob geübter Wii-Spieler oder noch ganz unerfahren im Umgang mit der Spielkonsole… Hier kann jeder mitmachen. Natürlich steht auch hier der Spaß im Vordergrund, aber trotzdem ist es nicht nur ein Treffen, um Wii zu spielen, sondern wir veranstalten ein richtiges Turnier und keine Sorge: Auch die unerfahrenen Spieler haben hier Chancen auf gute Ergebnisse! Es wird Mario Kart Wii, Wii Party und andere Spiele geben. Als Motivation und für die gute Laune gibt es auch viele Süßigkeiten für euch!

Wir treffen uns am Mittwoch, dem 18.07.18 von 10 bis 12 Uhr in der Stadtbibliothek in Fredenberg.

Meldet euch für das Turnier bitte direkt in eurer Stadtbibliothek oder per Telefon unter 05341 – 839 3434 an.

****

Antolin-Treffen „Bastelvormittag“

Mitglieder des Antolin-Wettbewerbes können ihrer Kreativität an diesem Vormittag feien Lauf lassen! Gemeinsam erarbeiten wir uns kleine Kunstwerke und Basteleien.

Wir treffen uns am Donnerstag, den 19.07.18 von 10 bis 12 Uhr in der Stadtbibliothek Lebenstedt.

Bitte meldet euch für diesen Workshop per Telefon unter 05341 – 839 3434 oder direkt in der Stadtbibliothek Salzgitter an.

Ra/Schl

Namika: Que Walou

Namika

Vor drei Jahren hatte Namika ihren ersten Nummer-Eins-Hit „Lieblingsmensch“ aus dem dazugehörigen Album „Nador“.

Jetzt hat die marokanisch-deutsche Sängerin und Rapperin ihr zweites Album „Que Walou“, „ein musikalisches Selbstporträt“, herausgebracht.

Auf diesem Album sind Songs, in denen Namika aus ihrem Leben erzählt, wie z.B. die Songs „Que Walou“ und „Ahmed“, der von Namikas Vater erzählt, den sie nie kennengelernt hat. Ein Album, das es sich lohnt zu hören!

https://www.youtube-nocookie.com/embed/xC9-30wl1cg

Wf