Die Schriftstellerin Gudrun Pausewang ist tot

Gudrun Pausewang starb gestern Abend im Alter von 91 Jahren in der Nähe von Bamberg.

Gudrun Pausewang, 1928 in der Tschechoslowakei geboren, ist eine der wohl bekanntestes deutschen Schriftstellerinnen. Sie schrieb vor allem Kinder- und Jugendbücher. Zu ihren bekanntesten Werken gehören neben „Die Wolke“, „Die Not der Familie Caldera“, oder „Die letzten Kinder von Schewenborn“. 2017 wurde Frau Pausewang mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet.

Bei uns in der Bibliothek finden Sie nicht nur ihre Bücher, sondern auch DVD und Hörspiele.

Hg

Echt jetzt!?

Liebe bibliotheksbesuchende Hobbykünstler und Frisch-Verliebte: Es freut uns sehr, dass ihr kreative Köpfe seid und / oder die Liebe eures Lebens gefunden habt.  Aber bitte verewigt euch nicht an unseren Wänden und lasst eure kreative Blockade nicht an unserem Mobiliar aus. Daheim dienen euch eure Tapeten auch nicht als XXL-Leinwand und ihr kratzt zuhause auch nicht die Beschichtung von eurem Tisch. Warum müsst ihr das dann bei uns tun?

Es ist für uns ärgerlich, weil es unsere Bibliothek unansehnlich werden lässt. Kunden beschweren sich über den Zustand der Bibliothek, für den wir nichts können. Die einzige Konsequenz für uns ist: Noch mehr Kontrolle laufen und noch mehr ermahnen und rummeckern. Das ist für euch genauso blöde wie für uns. Viel lieber möchte wir ein offenes Haus sein mit verantwortungsvollen Besuchern und freundlichen Mitarbeitern.

Also packt euch mal an die eigene Nase und denkt darüber nach, wie kindisch und unnötig dieses Gekritzel und Geschmiere ist. Danke.

Fr

 

Bib-Wissen: Kurierdienst / Büchertransport

20200115_100503

Sie haben „Ihr“ Buch in unserem Bestand gefunden, aber es steht leider in einer anderen Zweigstelle? Kein Problem! Unser Bücherkurier verkehrt 2 x wöchentlich zwischen den Zweigstellen und bringt so ihr gewünschtes Buch in ihre bevorzugte Zweigstelle. Weiterlesen

Entdecken Sie ein neues Land…

… mit unseren zahlreichen Reiseführern! Ob zur Vorbereitung auf Ihren Sommerurlaub oder nur zum Träumen: In unserem Fachgebiet Erdkunde finden Sie aktuelle Reiseführer verschiedener Verlage.

Fr

Ausgeplaudert: Neue Bibliotheks-Website geht im Februar online

Im Februar 2020 geht die neue Website der Stadt Salzgitter online. Damit erfährt auch unsere Bibliotheksseite ein langersehntes Update. Wir gewähren Ihnen schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das, was Sie ab Februar erwartet:

Neue Website

Mit der neuen Website finden Sie viel schneller die Informationen, die Sie suchen. Ob unsere Öffnungszeiten, den Webkatalog oder unser Schulungsangebot. Die intuitiv bedienbare Oberfläche macht unser bisher ellenlanges Menü überflüssig (für die Nostalgiker unter Ihnen haben wir es in abgespeckter Form an gewohnter Stelle platziert). Auch Layout und Schriftbild werden nach einer Verjüngungskurs in frischem Licht strahlen. Seien Sie gespannt, was das im Februar online geht.

F

Umbau KiBi

Aus Nutzersicht sieht man derzeit nicht viel von unserer KiBi. Der sonst offene Blick vom Erd- ins Untergeschoss ist versperrt durch Planen und an der Treppe weist ein Schild auf unsere Umbaumaßnahmen. Weiterlesen

Kinder und Jugendbuchwoche 2020

Vom 13. bis zum  24. Januar 2020 finden wieder unsere alljährlichen Kinder- und Jugendbuchwochen statt. In dieser Zeit bieten wir, gefördert durch den Friedrich-Bödecker-Kreis, vermehrt Lesungen in Schulen an. In diesem Jahr werden u.a. Nina Weger, Nikola Huppertz, Carola Becker und Katja Frixe in Salzgitter zu Gast sein und an verschiedenen Schulen Lesungen halten. Weiterlesen